Was für Naschkatzen

 

Wir dürfen unsere Süssspeisenfans nicht vergessen, deswegen hier ein paar Rezepte.

 

Reispudding aus New Orleans


Zutaten:

400 ml Wasser

1 Zimtstange

1 Prise Salz

abgeriebene Schale von 1/2 Orange

200 g Langkornreis

100 g Rosinen

4 EL Rum

500 ml Milch

500 ml Sahne

200 g Zucker

2 EL Butter

15 g Puddingpulver

 

Zubereitung:

 

Wasser, Zimtstange, Salz und Orangenschale zum Kochen bringen, den Reis einrühren und das Ganze auf kleiner Flamme 25 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft und der Reis weich ist.

 

In der Zwischenzeit die Rosinen in Rum einweichen, anschliessend mit der Flüssigkeit in den fertigen Reis geben. Die restlichen Zutaten bis auf 3 - 4 EL Milch und das Puddingpulver hinzufügen und ca. 40 Minuten köcheln lassen, bis der Reispudding die gewünschte Konsistenz hat. Die Zimtstange zum Schluss entfernen, das Puddingpulver in der restlichen Milch glatt rühren und zu dem Reis geben. Kurz aufkochen lassen und servieren.

 

 

Kirschauflauf


Zutaten:

 

500 g frische Sauerkirschen

3 EL Kirschlikör

3 EL Mandelstifte

2 Eier

1 Prise Salz

90 g Zucker

1 Packung Vanillinzucker

60 g zerlassene Butter

60 g Mehl

100 ml Milch

 

Zubereitung:

 

Die Kirschen waschen, trocknen, entsteinen und in einer ausgebutterten Auflaufform verteilen. Mit dem Kirschlikör gleichmässig beträufeln und mit den Mandelstiften bestreuen. Die Eier trennen, das Eiweiss mit dem Salz zu Schnee schlagen und kalt stellen. Das Eigelb mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, nach und nach die Milch unterrühren. Den Eischnee unter die Masse heben und das Ganze über den Kirschen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad 40 - 45 Minuten goldgelb backen. Mit Mandelstiften bestreuen und servieren.